Responsive Webdesign

Benutzungsfreundlichkeit auch mobil
(Screenshot vom Smartphone):

Benutzungsfreundlichkeit auch mobil (Screenshot vom Smartphone)

82 % Prozent der Deutschen gehen mobil ins Internet (Quelle: D21-Digital-Index 2021 / 2022). Dieser Webauftritt passt sich daher automatisch den Geräten an, auf denen er angezeigt wird.

Es steht also die gesamte Website benutzungsfreundlich auch von unterwegs zur Verfügung – Besucherinnen und Besucher des Internet-Auftritts werden nicht zu einer möglicherweise abgespeckten, mobilen Version umgeleitet und eine Extra-App ist ebenfalls nicht erforderlich.

Abgesehen vom Service für Menschen ist eine mobil-freundliche Website inzwischen zur Bedingung für gute Ranking-Ergebnisse bei Google geworden. Die führende Suchmaschine hierzulande (87 % am PC und ca. 98 % mobil) hat seine Indexierung konsequent auf „Mobile First“ umgestellt.

Hier finden Sie Beispielseiten der letzten Jahre, die mit WordPress mobil responsive realisiert sind.

Es geht aber auch ohne WordPress, z.B. auf kleinen Websites: